Page 31

Willmy Magazin Nr. 9 | April 2016

Trend Bier Foto: Julien Fertl Jörg Binkert hat in Oberfranken, ohnehin dieregion mit der weltweit höchstenanzahl an Brauereien pro Einwohner, zusammen mit seiner Frau erfolgreich ein kleines Brauhaus gegründet. Sie bieten unter anderem auch einamber Spezial und einporter an. schung und Entwicklung beim Hersteller von Brauereima- ist das IPA, das India Pale Ale, eine beliebte „Craft Beer“- schinen Kaspar Schulz, und seine Frau legten sich von An- Sorte, die auf englische Art hopfenintensiv gebraut wird. fang an ein eigenes „fränkisches Reinheitsgebot“ auf. „Wir Eine sehr fruchtige Note kann im Bier bei der Verwendung produzieren nur regional. Vom Hopfen und Malz über das von Aromahopfen entstehen, wie beispielsweise Mango- Etikett, von der Flasche und dem Kronkorken bis hin zur Hopfen, der seinen Namen wegen seines Geschmacks er- Energie, alles stammt aus der Gegend“, erzählt er. Dabei war halten hat. Aromahopfen enthalten weniger Bitterstoffe als der Strom die größte Herausforderung, aber auch der kommt herkömmliche Hopfensorten, dadurch bleiben die verschie- aus Bayern, von den Windrädern auf den Jurahügeln. Jörg densten Aromen im Bier erhalten. Mit solchen Rohstoffen Binkert ist überzeugt: „Wo die Familie und die Philosophie entstand auch das St. Erhard, eines der ersten deutschen passen, funktioniert auch das Geschäft dahinter.“ Craft Beers, das der Brauer Christian Klemenz seit 2011 in drei verschiedenen Sorten verkauft. Das „Original“ ist ein Vom Hobby zur Profession klassisches fränkisches Kellerbier, das „Saison“ ein Craft In den 1970er und 1980er-Jahren gab es in den Vereinigten Beer, das nach belgischer Art gebraut wird, und das „Far- Staaten nur noch knapp 90 Brauereien, von denen sechs mer“ produziert Christian Klemenz nach amerikanischer den Markt dominierten. Um das zu ändern, fingen kleine Brauart. Brauereien und Hobbybrauer an, ihr eigenes Bier herzu- stellen. Diese Szene professionalisierte sich über die ver- 350 Biere im Angebot gangenen Jahrzehnte. Dabei entdeckte sie vor allem alte Christan Klemenz merkte damals schnell, dass es hierzu- Braustile wieder und entwickelte sie weiter. Ein Beispiel lande nicht einfach ist, ein Bier zu vermarkten, das so gar Willmymagazin | april 2016 31


Willmy Magazin Nr. 9 | April 2016
To see the actual publication please follow the link above