Page 30

Willmy Magazin Nr. 9 | April 2016

Trend Bier Foto: Julien Fertl Die noch junge Biermarke „main Seidla“ hat sich ein eigenes „fränkischesreinheitsgebot“ auferlegt. Demnach stammt alles von den Flaschen bis zum Strom für die Herstellung aus derregion – einaspekt, den das deutschereinheitsgebot nicht berücksichtigt. IKessel und das monotone Surren lassen erahnen, was Dank des neuen Phänomens wird laut Jörg Binkert wiederist. Der Trend zum Craft Beer führte hierzulande in denvergangenen Jahren zu einem Brauerei-Gründungsboom,die Nachfrage nach regionalen Bieren ist wieder gestiegen.m Ausschankraum sitzen schon die ersten Gäste, esriecht nach Malz und frischem Hopfen. Durch dieGlaswand fällt der Blick auf das Sudhaus. Die großen hier entsteht. Braumeister Jörg Binkert produziert hier vermehrt positiv über das Thema Bier gesprochen. In den neben den traditionellen Biersorten wie Pils und Weizen vergangenen Jahren hatte die Branche mit Diskussionen auch zwei „Craft Beer“-Sorten – das Amber und das Porter. um übermäßigen Alkoholkonsum zu kämpfen. Der Begriff „Craft Beer“ kommt aus den USA und hat sich durch kleine, handwerklich arbeitende Mikrobrauereien regional als neues Gebot entwickelt. Das bernsteinfarbene Amber erinnert an Blut- Gebraut wird in den neuen Kleinbrauereien aber nicht nur orange und Grapefruit, wobei der Geschmack nur durch unter Einhaltung des deutschen Reinheitsgebots. Dieses äl- die fränkischen Aromahopfensorten geprägt wird. Das Por- teste Lebensmittelgesetz der Welt feiert 2016 sein 500-jäh- ter, ein sehr dunkles und malziges Bier, enthält Noten wie riges Bestehen. Es schreibt vor, dass ausschließlich Gerste, Haselnuss und Kaffee, die ebenfalls von den Aromahopfen Hopfen und Wasser zum Brauen verwendet werden dürfen. stammen. Was viele nicht wissen: Es gibt immer mehr Ausnahmen, Jörg Binkert hat im oberfränkischen Breitengüßbach wie Jörg Binkert augenzwinkernd verrät. Denn vor allem das Brauhaus Binkert gegründet, seine Marke „Main außerhalb Bayerns werden immer mehr Genehmigungen Seidla“ hat sich innerhalb weniger Jahre in einer Region erteilt, besondere Biere zu brauen, in jüngerer Zeit eben vor etabliert, in der die Brauereidichte weltweit die höchste allem Craft Beer. Jörg Binkert, hauptberuflich Leiter der For- 30 Willmymagazin | april 2016


Willmy Magazin Nr. 9 | April 2016
To see the actual publication please follow the link above